J+S Prüfung bestanden

Roland Mötteli hat das Weiterbildungsmodul 2 der J+S Weiterbildung in Magglingen mit Erfolg bestanden.

Vom Freitag, 23. – 25. November 2018 besuchte er das letzte Modul der Weiterbildung inklusiv Prüfung unter der Leitung des J+S Verantwortlichen des SKF (Swiss Karate Federation) Thomas Hertig und dem J+S Experten und Modulleiter Simone Posavec.

Diese Ausbildung auf nationaler Stufe ist sehr wertvoll, kommt es doch an dabei immer zu grossem Wissensaustausch.

Die Prüfung umfasste 3 x 1 Stunde schriftliche Prüfung über die Themen: pädagogisches Konzept, methodisches Konzept und sportmotorisches Konzept inklusiv Planungsmodul. Zusätzlich führten die Modulleiter Thomas Hertig und Simone Posavec das Eignungsgespräch mit jedem Kandidat durch.

Von Relevanz waren dabei auch das allgemeine und karatespezifische Sportwissen, Vermittlungsformen, Kommunikation/Interaktionsfähigkeit sowie die Selbstkompetenz (Authentik, Engagement, Selbsteinschätzung).

Herzlichen Glückwunsch!