J+S Prüfung bestanden

Roland Mötteli hat das Weiterbildungsmodul 2 der J+S Weiterbildung in Magglingen mit Erfolg bestanden.

Vom Freitag, 23. – 25. November 2018 besuchte er das letzte Modul der Weiterbildung inklusiv Prüfung unter der Leitung des J+S Verantwortlichen des SKF (Swiss Karate Federation) Thomas Hertig und dem J+S Experten und Modulleiter Simone Posavec.

Diese Ausbildung auf nationaler Stufe ist sehr wertvoll, kommt es doch an dabei immer zu grossem Wissensaustausch.

Die Prüfung umfasste 3 x 1 Stunde schriftliche Prüfung über die Themen: pädagogisches Konzept, methodisches Konzept und sportmotorisches Konzept inklusiv Planungsmodul. Zusätzlich führten die Modulleiter Thomas Hertig und Simone Posavec das Eignungsgespräch mit jedem Kandidat durch.

Von Relevanz waren dabei auch das allgemeine und karatespezifische Sportwissen, Vermittlungsformen, Kommunikation/Interaktionsfähigkeit sowie die Selbstkompetenz (Authentik, Engagement, Selbsteinschätzung).

Herzlichen Glückwunsch!

Beförderungen Herbst 2018

Kurz vor den Herbstferien durften die ‚älteren‘ Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Alle haben dies mit Bravour getan und durften einen neuen Gurt in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation.
(Mehr Impressionen in der Galerie)

Sommerlager 2018

Der Tagesplan des Sommerlagers 2018 liess einige Spekulationen zu: ‚Sayonara Party‘.
Einblicke in diese Woche sind in der Galerie zu finden.
Viel Spass!

Schnuppertage

Über 20 Kinder im Alter von 6 – 9 Jahre durften im Rahmen der Uzwiler Schnuppertage auch unsere friedfertige Kampfkunst kennenlernen.
Moralische Unterstützung gabs teilweise von den Mamis und/oder Papis.

Weitere Eindrücke in der Galerie!

Familientag

Über 40 Aktive und (Famlien-)Angehörige trafen sich am 18. März zum traditionellen Familienplausch-Tag im Budo-Center Oberuzwil.
Nach drei abwechslungsreichen Kurz-Lektionen (Judo, Shotokan-Karate und Shozindo) dislozierte sich die Gemeinschaft ins Hotel Uzwil zum reichhaltigen und leckeren Brunch.
Mehr Impressionen in der Galerie.

Shozindo Cup 2017

Hervorragende Kata-Präsentationen durften wir am 25. November geniessen. In vier Kategorien fassten sich einige ‚Mutige‘ ans Herz und zeigten ihr Können. Sowohl die Vorbereitungen, als auch die Nachbearbeitung bringt die Teilnehmenden ein schönes Stück weiter. Glückwunsch an Alle und herzlichen Dank den Jury-Mitgliedern und Helfenden Sven Baumgartner, Bert Eichler, Carina Hubmann, Edith Kohler, Céline Mötteli, Jonas Mühlestein, Dirk Reuter, Marco Würsch.

Hier die Gruppenergebnisse:

  • Gruppe 4 (2007 – 2011)
    • Gold: von Arx Justin
    • Silber: Metzger Matteo
    • Bronze: Ulmschneider Georg
    • Leuenberger Elias, Schiltknecht Eric
  • Gruppe 3 (2005 – 2006)
    • Gold: Ulmschneider Marlene
    • Silber: Wirth Lea
    • Bronze: Halter Robin
    • Fighting Spirit: Köchli Melanie
  • Gruppe 2 (2003 – 2004)
    • Gold: Kohler Vivienne
    • Silber: Sommer Shana
    • Bronze: Zahner Mario (Dojo Oberuzwil)
    • Egli Alexander, Cailleret Louis, Müller Angelina
  • Gruppe 1 (1997 – 2002)
    • Gold : Bosshart Andrin
    • Silber : Widmer Sarah
    • Bronze : Hubmann Natalie (Fighting Spirit)
    • Sutter Michael, Wieland Michael, Etter Nathalie, Huwyler Silvan